Benutzerdefinierte Suche
Suchen Startseite Inhaltsverzeichnis Kontakt

Heilsteine und deren Wirkung

Heilsteine finden Anwendung im Bereich der alternativen Medizin und der Naturheilkunde. Zu den Heilsteinen gehört eine Vielzahl unterschiedlicher Edelsteine, beispielsweise Amethyst, Bernstein, Tigerauge, Mondstein oder Lapislazuli. Die Heilsteine helfen durch Auflegen auf die sieben Chakren (Energiezentren) bei der Linderung von Krankheiten, sowie der Verbesserung der Befindlichkeit.

Heilsteine kommen bereits seit der Antike zur Anwendung. Die erste Erwähnung findet sich bei Aristoteles, aber auch die Alchemisten oder später Hildegard von Bingen berichten von der Wirksamkeit der Steine auf den menschlichen Organismus.

Der konkreten Behandlung mit Heilsteinen liegt die Annahme zugrunde, dass die Steine eine Schwingungsenergie abgeben, die sich auf Körper, Geist und Seele günstig auswirkt. Darüber hinaus wirken sie über die in ihnen vorkommenden Mineralien und durch ihre spezifische Farbe. Durch das Auflegen der Steine sollen emotional bedingte Blockaden der Chakren aufgelöst werden. Jedem Stein wird dabei eine eigene Bedeutung zugesprochen. Über das gezielte Auflegen der Heilsteine hinaus lassen sie sich auch in der Wohnung auslegen zur Verbreitung positiver Energie, sowie am Körper tragen, um die eigene Schwingung zu stabilisieren, z.B. in Form einer Kette.
Jedem Stein wird eine andere Wirkung nachgesagt, eine andere Bedeutung und wird dementsprechend einem bestimmten Chakra zugeordnet. Dem Lapislazuli beispielsweise wird besonders im Halsbereich Heilkraft zugesprochen. Er kühlt und entzieht aufgestaute Energie. Der Mondstein soll hingegen generell beim Lösen von Blockaden helfen und wird vor allem dem Scheitel- und dem Herzchakra zugeordnet.

Grundsätzlich sollen Heilsteine helfen, den Körper bei psychischen und physischen Heilungsprozessen zu unterstützen. Sie aktivieren die Selbstheilungskräfte und helfen, die Harmonie zwischen Körper, Seele und Geist wieder herzustellen. Bergkristalle und andere Steine können Sie hier kaufen!

Der Rosenquarz
In der Esoterik gilt der Rosenquarz als starkes Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit.
hier weiterlesen...
Der Bergkristall
Der Bergkristall soll die Erinnerung fördern und für eine klare Wahrnehmung sorgen. Er steht für die Selbsterkenntnis und Klarheit im Denken.
hier weiterlesen...
Der Heilstein Jaspis: Excellenter Energiespender
Der gelbe Jaspis wurde schon bei den Indern und den Indianern als Heilstein geachtet. Beide Völker schrieben ihm starke Heilwirkungen auf Nieren, Leber und Galle zu.
hier weiterlesen...
Der Granat
Als mineralstoffreiches Inselsilikat soll der Granat das Immunsystem anregen. Er soll die Blutqualität verbessern, die Widerstandskraft und die Regenerationsfähigkeit des Körpers stärken.
hier weiterlesen...
Bedeutung und Wirkung des Heilsteins Labradorit
Wie beim Mondstein entstehen auch bei diesem Stein feine Lamellen, die das Licht jedoch wesentlich stärker brechen.
hier weiterlesen...
Der Heilstein Onyx
Der Onyx ist ein schwarzer Achat, der in die Quarzgruppe eingeordnet wird.
hier weiterlesen...
Anwendung von Heilsteinen im Biorhythmus des Körpers
Das Leben im Rhythmus ist unserer Gesundheit förderlich, wogegen der Verschleiß größer wird, wenn wir gegen diesen Rhythmus steuern.
hier weiterlesen...
Der Edelstein Peridot
Der Peridot ist ein Stein, der primär die Organe im Brustbereich vor Erkrankungen schützen soll.
hier weiterlesen...
Der Chrysopras
Der Chrysopras soll die Entgiftung und Ausscheidung anregen, vermindert also die Belastung durch Genussmittel und schwer auszuscheidende Abfallprodukte aus Stoffwechsel sowie sonstiger für den Organismus schädlicher Stoffe.
hier weiterlesen...
Der Mookait: Hilfe für kranke Haut
Der Stein gehört zu der Familie der Jaspise und verdankt sein Aussehen verschiedenen Konzentrationen von Eisen und Calcium. Bereits im alten China wurde er gerne verwendet.
hier weiterlesen...
Der Rhodonit
Vor allem bei Schmerzen durch verwachsene Narben soll der Stein helfen. Rhodonit stärkt Herz und Kreislauf und fördert die Fruchtbarkeit bei beiden Geschlechtern.
hier weiterlesen...
Der Bernstein: Das Gold vergangener Zeit gegen Husten und Heiserkeit
Bernstein ist etwa 50Mio. Jahre altes versteinertes Harz. Meist ist er undurchsichtig trüb, nur etwa 20% des Naturbernsteins ist klar.
hier weiterlesen...
Der Magnesit: Ein Aus für Sodbrennen
Durch den hohen Magnesiumgehalt ist dieser Stein ein wichtiger Aufbaustein für den gesamten Knochenbau. Er stärkt den Kreislauf, wird traditionell angewendet bei der Senkung des Cholesterinspiegels und beugt Ablagerungen in den Blutgefäßen vor.
hier weiterlesen...
Der Mondstein regt Träume an und fördert den sechsten Sinn
Dem Mondstein wird nachgesagt, das er das Träumen anregt und diese auch bunter macht. Im Wachbewusstsein fördert er den sogenannten sechsten Sinn - die Intuition.
hier weiterlesen...
Heilsteine der Hildegard von Bingen: Der Achat
Der Achat soll der Überlieferung nach genau jene Organe ansprechen, die ihrerseits aus verschiedenen Haut- und Gewebsschichten bestehen.
hier weiterlesen...
Der Malachit: Tipp bei Schmerzen
Der seit dem Mittelalter bekannte Malachit (auch Hebammenstein) soll Menstruationsbeschwerden lindern und Geburten erleichtern.
hier weiterlesen...
Der Heilstein Rhodochrosit: Schnelle Hilfe bei Migräne
Rhodochrosit ist ein Heilstein, welcher seinen Wert in indianischen Überlieferungen findet. Die Indianer verehrten ihn als Stein der Liebe und des Herzens.
hier weiterlesen...
Der Moosachat: Gleicht den Blutzuckerspiegel aus
Der Moosachat ist ein Heilstein, der erst in jüngster Zeit als solcher zu Beliebtheit gelangte
hier weiterlesen...
Der Flourit: Stark bei Übergewicht
Steine können beim Prozeß der Gewichtsreduktion mehrfach eine Hilfe sein: sie können helfen, die festgefahrenen Gewohnheiten zu verändern. Der Flourit als Heilstein hilft, Eßgewohnheiten zu verändern.
hier weiterlesen...
Sommer, Sonne, Allergie: Welche Steine helfen können

hier weiterlesen...
RSS




 

Impressum / Datenschutz / Haftungshinweise | Werbung
Kontakt: info@naturheilkunde24.com

(C)opyright naturheilkunde24.com
Alle Rechte vorbehalten!